AB Effectenbeteiligungen AG :  Jahresergebnis Dividende

Die Beteiligungsgesellschaft weist in ihrem bereits geprüften Jahresabschluss zum 31.12.2019 einen Jahresüberschuss in Höhe von 297.637,94 € aus, was gegenüber dem Vorjahr einer Verbesserung um 1,275 Mio. € entspricht.

Der Hauptversammlung wird voraussichtlich ein Dividendenvorschlag in Höhe von 0,30 € je Aktie (Vorjahr 0,20 €) vorgelegt.

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird der Termin für die Hauptversammlung voraussichtlich nicht, wie in den Vorjahren im April statt finden, sondern  zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Schwerpunkte bei den Beteiligungen bestanden 2019 bei Werten wie Fresenius, Heidelbergcement, K+S, Rhön Klinik und Unilever. Gewinne wurden unter anderem bei Daimler und Porsche realisiert.