Erläuterungen zur Bezugsaufforderung

Ad hoc Mitteilung vom 21.01.2019

AB Effectenbeteiligungen AG: Jahresergebnis

 

Im Zuge der Aufstellung des Jahresabschlusses der AB Effectenbeteiligungen AG zeichnet sich, bedingt durch Abschreibungen auf den Wertpapierbestand entsprechend einer Bilanzierung nach dem Niederstwertprinzip ein vorläufiger, ungeprüfter Jahresfehlbetrag für das Geschäftsjahr 2018 in Höhe von 0,98 Mio. EUR ab.

 

Der Hauptversammlung wird voraussichtlich ein reduzierter Dividendenvorschlag von 0,20 EUR je Aktie (Vorjahr 0,80 EUR) vorgelegt.